HofKultur Sommerfeld

Blumen und Café

Die HofKultur - kulturelle Vielfalt in einem Raum

Endlich ist es wieder möglich...

Wir dürfen öffnen und freuen uns mega darüber!

Ab dem 3. Juni können wir euch sowohl im Außen- als auch im Innenbereich wieder empfangen, allerdings sind hier nach wie vor unten aufgeführten Nachweise erforderlich.

Das sommerliche Wetter spielt auch mit und sind startklar.

Unser Außer-Haus-Angebot könnt ihr natürlich auch weiterhin in Anspruch nehmen.

Damit es für alle gut läuft, beachtet bitte folgende Regeln:

  • Es gibt keine Terminpflicht mehr, ihr könnt ohne vorherige Terminvereinbarung einkehren.
  • Nachweis eines Negativtests auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus (nicht älter als 24 Stunden) oder über die vollständige Impfung oder über die Genesung behalten weiterhin ihre Gültigkeit
  • Wir müssen die Personendaten aller Gäste in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfassen. Bitte unterstützt uns beim reibungslosen Ablauf.
  • Alle Personen müssen eine medizinische Maske tragen, wenn sie sich nicht auf ihrem festen Platz aufhalten (das Personal ist von der Tragepflicht befreit, wenn es keinen direkten Gästekontakt hat), an einem Tisch dürfen nur Gäste aus höchstens zwei Haushalten platziert werden; wenn Tische groß genug sind, dürfen an einem Tisch Gäste aus mehr als zwei Haushalten sitzen, sofern das Abstandsgebot zwischen allen Gästen eingehalten wird (Genesene und vollständig Geimpfte zählen nicht mit),
  • Zwischen den Gästen unterschiedlicher Tische sowie in Wartesituationen muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, im Innenbereichen muss regelmäßig gelüftet werden.

Es gibt Testzentren in der Umgebung. z.B. in der Stadtparkhalle (Medica-OHV), Victoriastraße 63, 16766 Kremmen oder im Spargelhof Kremmen.

Alle aktuellen Vorgaben findet ihr hier: https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.704257.de

Unsere aktuellen Öffnungszeiten: Donnerstag - Sonntag, 10:00 - 18:00 Uhr

  • Telefon: +49 33055 229 074 Café / +49 33055 229 078 Blumen
  • E-Mail: cafe(at)hofkultur-sommerfeld(.)de / blumen(at)hofkultur-sommerfeld(.)de

Wir freuen uns auf euch!

Eure HofKultur

HofKultur - die Philosophie

Unser restaurierter Vierseitenhof in Sommerfeld ist der Lebensraum, wo wir unseren Ideen Form verleihen und in dem wir schöpferisch tätig sind. Hier haben wir mit der HofKultur einen Übergang vom privaten zum öffentlichen Raum geschaffen: Eine Ruhezone von der Hektik des Alltags, ein ungezwungenes Abschalten können in einer vertraut wirkenden und dennoch inspirierenden Umgebung.

Von der Idee zur HofKultur

Die HofKultur Sommerfeld wurzelt auf dem Grund und Boden eines historischen Vierseitenhofs aus dem 17. Jahrhundert. Bereits im Jahr 2004 haben Sabine Kleist und Winfred Günther den Hof gekauft und seitdem kontinuierlich umgestaltet. 

Als vorläufiges Ergebnis präsentieren sich das 375 Jahre alte Wohnhaus und die erhaltenen Gebäudeteile des ehemaligen Pferde- und Kuhstalls im frischen Gewand. Café und Blumenladen befinden sich in einem harmonisch eingefügten Neubau, der sich nahtlos an das klassische Ziegelmauerwerk der Stallungen anschließt.

Blume trifft Kuchen

Bei uns befinden sich das Kulinarische und die Floristik im selben Raum und fließen spielerisch ineinander:

In ihrem Blumenladen der besonderen Art bietet Ihnen Sabine Kleist individuell gefertigte Arrangements mit saisonal verfügbaren Blumen und Pflanzen für eine Vielzahl von Anlässen.

Das gemütliche, angenehm klar gestaltete Café bietet Ihnen gleich nebenan eine freie Aussicht auf den Hof und ein kleines Speisenangebot mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffeespezialitäten. 

Besuchen Sie uns und genießen Sie Speisen und Getränke, während Sie in aller Ruhe den Blick über ausgesuchte Dekorationen, Pflanzen und Blumen schweifen lassen!